Datenschutz Arbeitnehmer

Daten aufbewahren & löschen

Welche Daten von Ben muss die Arbeitgeberin aufbewahren, welche muss sie löschen? 


Fristen & Formvorschriften

Ende Arbeitsverhältnis

Die Arbeitgeberin muss ihre Geschäftsbücher während zehn Jahren aufbewahren. Diese beinhalten neben der geschäftlichen Korrespondenz und den Buchungsbelegen insbesondere die Lohndaten.

Weiter muss die Arbeitgeberin die Personalbeurteilungen zehn Jahre aufbewahren, da Ben während dieser Frist, gerechnet ab Ende Arbeitsverhältnis, Anspruch auf ein Arbeitszeugnis hat.


Finden Sie dieses Dokument hilfreich?