Selbstständige/-r

Vor der Unternehmensgründung


Formvorschriften & Fristen

Gründung

Unternehmensgründer/-in

  • kann einfache Gesellschaft formlos gründen
  • kann Einzelunternehmung formlos gründen, muss sie ab einem Jahresumsatz von 100‘000.- CHF im Handelsregister eintragen lassen
  • kann Kollektivgesellschaft formlos gründen, muss sie im Handelsregister eintragen lassen
  • muss Gründung der Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) öffentlich beurkunden, Gesellschafterversammlung und grundsätzlich Revisionsstelle bestimmen sowie GmbH im Handelsregister eintragen lassen
  • muss Gründung der Aktiengesellschaft (AG) öffentlich beurkunden, Generalversammlung, Verwaltungsrat und grundsätzlich eine Revisionsstelle sowie Statuten bestimmen und öffentlich beurkunden sowie AG im Handelsregister eintragen lassen

Stammkapital

Erforderlich bei GmbH und AG

Unternehmensgründer/-in

  • eröffnet Sperrkonto
  • legt Stammkapital fest: GmbH mind. 20‘000.- CHF/mindestens 100 CHF pro Stammanteil, AG mind. 100‘000.- CHF/mindestens 1 Rappen pro Stammanteil
  • bezahlt Kapitalgrundstock ein: GmbH mind. 20‘000.- CHF, AG mind. 50‘000.- CHF bzw. mind. 20% des Nennwerts
  • bezahlt Kapitalgrundstock in Bar oder in Sachen (Maschinen, Computer usw.) ein

Ausländer/-in: Voraussetzungen

Einzelunternehmung und Kollektivgesellschaft:
  • Bürger/-in EU-/EFTA-Staat:
    • mit Niederlassungsbewilligung C gelten gleiche Voraussetzungen wie für CH-Bürger/-in;
      • AUSNAHME: für Kroatien gelten Übergangsbestimmungen
    • mit Aufenthaltsbewilligung B Nachweis Selbstständigkeit zwingend (UID-Nummer, Eintrag in Berufs- oder Handelsregister, Sozialversicherungsanmeldung als Selbstständigerwerbende/-r, Buchhaltung); für Kroatien gelten Übergangsbestimmungen
  • Bürger/-in Drittstaat:
  • Niederlassungsbewilligung C oder verheiratet mit Inhaber/in Niederlassungsbewilligung C; falls nicht gegeben muss Firmengründer/-in Antrag beim Kanton stellen


GmbH/AG: Wohnsitz in der Schweiz, Vertretung möglich

Stampa und „Lex Friedrich“: Erklärung ausfüllen

Reglementierte Berufe

Selbstständigerwerbende/-r

  • darf nur mit Berufsausübungsbewilligung Tätigkeit ausüben
  • muss einen ausländischen Abschluss zusätzlich vorgängig anerkennen lassen



Finden Sie dieses Dokument hilfreich?