Steuererklärung

Steuerbares Einkommen und Vermögen, Abzüge

Ben hat alle Unterlagen beisammen und macht sich daran, die Steuererklärung auszufüllen. Welche Einkünfte muss er deklarieren? Wie muss er sein Vermögen deklarieren? Welche Abzüge darf er machen? 


Steuerbare Abzüge

Ben kann von den steuerbaren Einkünften verschiedene Aufwendungen abziehen, die zur Erzielung dieser Einkünfte notwendig sind. Unter anderem diese:

ACHTUNG: Für die Abzüge gelten jeweilige Maximalbeträge.

  • Berufskosten
    • Fahrt-, Verpflegungs-, Berufskleiderkosten usw.
    • Selbst getragene Weiterbildungs- und Umschulungskosten
    • Kosten für den auswärtigen Wochenaufenthalt
  • Kosten für die Drittbetreuung von Kindern unter 14 Jahren, sofern diese Kosten in unmittelbarem Zusammenhang mit der Erwerbstätigkeit, Ausbildung oder Erwerbsunfähigkeit der steuerpflichtigen Person stehen.
  • die Unterhaltsbeiträge an den geschiedenen, gerichtlich oder tatsächlich getrenntlebenden Ehegatten sowie die Unterhaltsbeiträge an einen Elternteil für die unter dessen elterlichen Sorge stehenden Kinder
  • Sozialabzüge:
    • Für jedes Kind, für dessen Unterhalt die steuerpflichtige Person sorgt. Voraussetzung ist, dass das Kind minderjährig ist oder sich noch in der Ausbildung befindet.
    • Für Ehepaare, die in ungetrennter Ehe leben
  • Kosten für Privatliegenschaften
    • Unterhalts-, Instandstellungs- und Verwaltungskosten
    • Private Schuldzinsen
    • Abzüge für Umweltschutz, Energiesparen und Denkmalschutz: Kantonal unterschiedlich geregelt
  • Kosten für die Verwaltung vom Vermögen
    • Verwaltungskosten
    • Quellensteuern, sofern nicht rückforder- oder anrechenbar
  • Prämien, Beiträge und Einlagen für Versicherungen und Vorsorge
    • Sozialversicherungen (AHV, EO, ALV, obligatorische Unfallversicherung)
    • gebundene Selbstvorsorge
    • Lebens-, Kranken- und nicht obligatorische Unfallversicherung und Zinsen für Sparkapitalien: Kantonal unterschiedlich geregelt
  • Krankheitskosten: Kantonal unterschiedlich geregelt
  • Spenden an gemeinnützige und steuerbefreite Organisationen sowie Zahlungen an politische Parteien 

Finden Sie dieses Dokument hilfreich?