Steuererklärung

Steuerbares Einkommen und Vermögen, Abzüge

Ben hat alle Unterlagen beisammen und macht sich daran, die Steuererklärung auszufüllen. Welche Einkünfte muss er deklarieren? Wie muss er sein Vermögen deklarieren? Welche Abzüge darf er machen? 


Steuerbares Einkommen

Ben muss alle wiederkehrenden und einmaligen Einkünfte sowie die übrigen Einkünfte versteuern, die der Einkommenssteuer unterliegen. Dabei handelt es sich insbesondere um Einkünfte aus:

  • unselbstständiger und selbstständiger Erwerbstätigkeit sowie Ersatzeinkommen
  • Unterhaltsbeiträgen
  • Vermögensertrag (inkl. Eigenmietwert)
  • Sozialversicherungen und Vorsorgeeinrichtungen
  • Zahlungen bei Tod oder für bleibende körperliche oder gesundheitliche Nachteile
  • Kapitalgewinnen
  • Lotterie- und ähnlichen Gewinnen bis 1000 Franken

Nicht der Einkommenssteuer unterliegen insbesondere:

  • Ergänzungsleistungen AHV/IV
  • Sold für Militär- und Schutzdienst sowie das Taschengeld für den Zivildienst
  • vom Arbeitgeber übernommene Kosten der berufsorientierten Aus- und Weiterbildung oder der Umschulung
  • Stipendien (kantonal unterschiedlich geregelt)
  • Vermögensanfall aus Erbschaft, Vermächtnis, Schenkung oder güterrechtlicher Auseinandersetzung  (kantonal unterschiedlich geregelt)

Finden Sie dieses Dokument hilfreich?