Datenschutz Kunden

Daten bearbeiten

Ein Unternehmen bearbeitet Daten von Til. Was muss es dabei beachten?


Adressdaten

Neukunden: Im Telefonbuch oder im Internet frei auffindbare Adressen gelten unter bestimmten Voraussetzungen als allgemein zugänglich gemacht. Ein Unternehmen darf diese Personen als potentielle Neukunden dann kontaktieren, wenn

  • diese die Bearbeitung insbesondere für Werbezwecke nicht ausdrücklich untersagt haben, beispielsweise im Telefonbuch mit dem «Sterncheneintrag» oder durch die Sperrung der Adresse beim Schweizerischen Direktmarketingverband («Robinsonliste»);
  • es aus Ort und Art der Veröffentlichung daraus schliessen darf, dass eine Kontaktaufnahme gewünscht ist. Dies ist beispielsweise bei der Veröffentlichung der Kontaktdaten auf einem Suchportal für Dienstleistungsangebote der Fall;
  • es davon ausgehen darf, dass nicht eine Drittperson die Kontaktdaten ohne Wissen der betroffenen Person veröffentlicht hat.

Bestehende Kunden: Die Adressen bestehender Kunden darf ein Unternehmen so verwenden, wie es dies bei der Beschaffung der Adresse angegeben hat, es aus den Umständen ersichtlich oder gesetzlich vorgesehen ist.


Finden Sie dieses Dokument hilfreich?