Unfall

Rechtsweg

Was können Ida und Ben machen, wenn sie mit einem Entscheid der Unfallversicherung nicht einverstanden sind? Was können sie unternehmen, wenn sie mit einem Entscheid der Arbeitgeberin nicht einverstanden sind?

Downloads

Lohnfortzahlungspflicht der Arbeitgeberin

Verletzt die Arbeitgeberin die Bestimmungen zur Lohnfortzahlungspflicht, kann Ida ein Schlichtungsverfahren beantragen bzw. Klage einreichen. Kündigt die Arbeitgeberin Ida deswegen, ist die Kündigung grundsätzlich missbräuchlich. Ida kann gegen die Kündigung Einsprache erheben sowie eine Entschädigung verlangen

Achtung: Erfolgt die Kündigung in der Sperrfrist, ist sie nichtig und Ida muss keine Einsprache erheben. 


Finden Sie dieses Dokument hilfreich?