Begriffe&Abkürzungen


Gemeinsame elterliche Sorge

#Elterliche Sorge, die bei beiden Elternteilen liegt.

  • Ledige Eltern: Die gemeinsame elterliche Sorge gilt nach der #Erklärung über die gemeinsame elterliche Sorge oder durch Entscheid der #KESB oder eines Gerichts
  • Verheiratete Eltern: Die gemeinsame elterliche Sorge gilt automatisch bei verheirateten Eltern.
  • Geschiedene Eltern: Die gemeinsame elterliche Sorge gilt weiter, sofern diese gemäss #Gericht dem #Kindeswohl entspricht.