Kündigung Mietwohnung

gekündigte Wohnung

Ben und Zoé haben ihre Wohnung gekündigt. Was gilt es während der Kündigungsfrist zu beachten? Was gilt es zu beachten, wenn die Vermieterin die Wohnung gekündigt hat?


Nachmieter

Wollen Ben und Zoé ausserterminlich kündigen, müssen sie einen zumutbaren Nachmieter vorschlagen. Zumutbar ist ein Nachmieter dann, wenn er

  • zahlungsfähig ist, die Miete also maximal ungefähr einen Drittel des Einkommens ausmacht (vgl. Checkliste / Nachweis Einkommen)
  • bereit ist, den Mietvertrag zu den gleichen Bedingungen zu übernehmen.

Beispiele:

  • Der Nachmieter muss den zusammen mit der Wohnung gemieteten Einstellplatz ebenfalls übernehmen (vgl. Kündigung Parkplatz).
  • Die Vermieterin darf dem Nachmieter nicht verbieten, Haustiere zu halten wenn bereits der aktuelle Mieter ein Haustier hält. (vgl. Haltung von Kleintieren)

Die Vermieterin hat ca. 30 Tage Zeit, die Zumutbarkeit des Nachmieters zu überprüfen. Ab (geplanter) Vertragsübernahme durch den zumutbaren Nachmieter sind Ben und Zoé nicht mehr an ihren Mietvertrag gebunden.


Finden Sie dieses Dokument hilfreich?