Schwangerschaft

Geburt

Ich stehe kurz vor der Geburt. Was zahlt die Krankenkasse bei der Geburt? Welche Kosten muss ich bei einer Fehlgeburt übernehmen?


Bezahlt die Krankenkasse die Geburt?

Die Grundversicherung übernimmt die Kosten für die Entbindung zu Hause, in einem Spital oder einem Geburtshaus sowie die Geburtshilfe durch Ärztinnen oder Hebammen, ohne dass sie von der Mutter eine Kostenbeteiligung in Form des Selbstbehaltes oder der Franchise verlangen darf.

Die werdende Mutter kann auswählen, wo sie gebären will, sofern das Spital oder das Geburtshaus auf der Spitalliste ihres Wohnkantons steht. Die Grundversicherung übernimmt auch die Kosten für eine Hausgeburt.

Wählt die werdende Mutter ein Listenspital oder ein Geburtshaus ausserhalb ihres Wohnkantons, muss sie allfällige Mehrkosten selber übernehmen. .

Falls die werdende Mutter in einem Spital oder einem Geburtshaus gebären will, welches nicht auf der Spitalliste steht, muss sie mit ihrer Krankenkasse abklären, ob und welche Vergütungen sie übernimmt.


Finden Sie dieses Dokument hilfreich?