Schwangerschaft

Rechtsweg

Was kann Ida machen, wenn sie betreffend die Kostenübernahme von Mutterschaftsleistungen nicht einig ist mit der Krankenkasse? Welche Möglichkeiten hat die schwangere oder die stillende Ida, wenn ihre Arbeitgeberin den Gesundheitsschutz nicht respektiert?

Downloads

Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz

Verletzt die Arbeitgeberin den Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz, kann Ida ihre Arbeitgeberin bei dem kantonalen Arbeitsinspektorat anzeigen. Dieses ist verpflichtet, die Anzeige zu prüfen. Die Arbeitgeberin kann mit einer Geldstrafe bis zu 180 Tagessätzen bestraft werden.

Kündigt die Arbeitgeberin Ida, weil sie den Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz durchsetzen will, ist die Kündigung grundsätzlich missbräuchlich. Ida kann gegen die Kündigung Einsprache erheben sowie eine Entschädigung verlangen.

Achtung: Erfolgt die Kündigung in der Sperrfrist, ist sie nichtig und Ida muss keine Einsprache erheben.


Finden Sie dieses Dokument hilfreich?