Unfall Motorfahrzeug CH

Rechtsweg

Wie geht Ida vor, wenn sie mit der Unfallversicherung im Streit liegt? Welche Regeln gelten in einem Strafverfahren, welche im Zivilverfahren?

Downloads

Zivilverfahren

Gegenstand

Im Zivilverfahren geht es namentlich um Schadenersatz und Genugtuung.

Verfahren

Nach einem in der Regel obligatorischen Schlichtungsverfahren kann Ida Zivilklage einreichen. Die Schlichtungsbehörde erteilt, falls noch nötig, die Klagebewilligung. Das Gericht fällt einen Entscheid, sobald die Sache spruchreif ist. Ist Ida mit dem Entscheid nicht einverstanden, kann sie Berufung einlegen. Gegen den letztinstanzlichen kantonalen Entscheid steht die Beschwerde ans Bundesgericht zur Verfügung.

Kosten

Im Zivilverfahren können Schlichtungsbehörde und Gericht einen Kostenvorschuss verlangen, auch das Bundesgericht kann einen Kostenvorschuss verlangen.


Finden Sie dieses Dokument hilfreich?