Unfall Motorfahrzeug CH

Verhalten nach einem Unfall

Welche Schritte muss Ida unternehmen, wenn sie bei dem Unfall verletzt wurde? Was gilt, wenn ihr beim Unfall Sachschaden entstanden ist?


Formvorschriften & Fristen

Unfallversicherung

Die Unfallmeldung muss unverzüglich erfolgen. Meldet Ida oder ihre Arbeitgeberin den Unfall unentschuldbar verspätet oder nicht, droht ihr eine Leistungskürzung. Sollte die Unfallversicherung eine fristgerechte, irrtümlich zugestellte Anmeldung erhalten, muss sie diese an die zuständige Stelle weiterleiten. Die Frist gilt in diesem Fall als gewahrt.

Will die Unfallversicherung die Versicherungsleistungen kürzen oder verweigern, muss sie dies schriftlich verfügen.

Haftpflichtversicherung

Die Forderungen aus dem Versicherungsvertrag

  • Werden 4 Wochen ab Mitteilung aller erforderlichen Angaben fällig;
  • verjähren in 2 Jahren nach Eintritt der Tatsache, welche die Leistungspflicht begründet.

Der nationale Garantiefonds deckt Schäden im Umfang von 2 Millionen Franken je Unfallereignis für Personen- und Sachschäden zusammen bei – einem grundsätzlichen Selbstbehalt von 1000 CHF.

Opferhilfe

Das Opfer und seine Angehörigen müssen ein allfälliges Gesuch um Entschädigung und Genugtuung innert fünf Jahren nach der Straftat oder nach Kenntnis der Straftat einreichen. Tun sie das nicht, ist der Anspruch verwirkt.


Finden Sie dieses Dokument hilfreich?