Powered by Touring Club Suisse

Beistandschaft

Vor Beistandschaft

Idas Vater Guy ist verheiratet und kommt immer weniger mit dem Alltag zurecht. Wie kann Ida ihren Vater unterstützen / unterstützen lassen?


Vorsorgeauftrag

Wird Guy urteilsunfähig und die KESB erfährt davon, prüft sie, ob ein Vorsorgeauftrag vorliegt und erkundigt sich allenfalls beim Zivilstandsamt. Liegt ein Vorsorgeauftrag vor, prüft die KESB den Sachverhalt von Amtes wegen. Sie zieht die erforderlichen Erkundigungen ein und ordnet nötigenfalls ein Gutachten einer sachverständigen Person an um festzustellen, ob die im Vorsorgeauftrag genannte Person im konkreten Fall geeignet ist, den Auftrag zu übernehmen. Ist dies der Fall und nimmt die Person den Auftrag an, weist die KESB sie auf ihre Pflichten hin und händigt ihr den Vorsorgeauftrag aus.


Finden Sie dieses Dokument hilfreich?