Arbeitszeit

Arbeitszeit planen & erfassen, Überstunden & Minusstunden

Die Arbeitgeberin muss die Arbeitszeit planen und die Arbeitnehmer angemessen informieren. Ist es betrieblich notwendig, muss der Arbeitnehmer jedoch grundsätzlich auch Planänderungen und Mehrarbeit in Kauf nehmen.


Muss ich Überzeit leisten?

Der Arbeitnehmer ist nur ausnahmsweise zur Überzeitarbeit verpflichtet. Hat der Arbeitnehmer Familienpflichten, darf die Arbeitgeberin ihn nur mit seinem Einverständnis für die Überzeitarbeit einsetzen.

Zahlen, Fristen, Formvorschriften
  • Pro Tag sind grundsätzlich maximal 2 Stunden Überzeitarbeit erlaubt.
  • Pro Jahr sind maximal 170 Stunden bei einer wöchentlichen Höchstarbeitszeit von 45 Stunden und maximal 140 Stunden bei einer wöchentlichen Höchstarbeitszeit von 50 Stunden erlaubt.

Finden Sie dieses Dokument hilfreich?