Arbeitszeit

Arbeitszeit planen & erfassen, Überstunden & Minusstunden

Die Arbeitgeberin muss die Arbeitszeit planen und die Arbeitnehmer angemessen informieren. Ist es betrieblich notwendig, muss der Arbeitnehmer jedoch grundsätzlich auch Planänderungen und Mehrarbeit in Kauf nehmen.


Wie kurzfristig darf die Arbeitgeberin die Arbeitszeiten ändern?

Die Arbeitgeberin muss die Arbeitnehmer über die Einsatz- und Pikettpläne in der Regel zwei Wochen im Voraus informieren. Kurzfristige Änderungen im Pikettplan muss der Arbeitnehmer mit Familienpflichten nur akzeptieren, wenn er damit einverstanden ist.


Finden Sie dieses Dokument hilfreich?