Powered by Touring Club Suisse

Unterwegs

Welche Dokumente brauche ich bei der Ausreise mit dem Adoptivsohn?

Ihr Adoptivsohn braucht, je nach Reisebestimmungen Ihres Ziellandes, wie jedes Kind einen eigenen Reisepass oder eine eigene Identitätskarte.

Weiter müssen Sie gegenüber der Aus- oder Einreisebehörde sowie allenfalls gegenüber der Fluggesellschaft nachweisen können, dass Sie berechtigt sind, mit Ihrem Sohn zu reisen. Es ist deswegen ratsam, für Ihren Adoptivsohn einen Reisepass zu beantragen – in diesen können Sie und Ihr Partner sich nämlich vom Passbüro als gesetzliche Vertretung Ihres Adoptivsohnes eintragen lassen.

Reisen Sie allein mit Ihrem Adoptivsohn, benötigen Sie zudem die schriftliche Vollmacht Ihres Partners, dass Sie mit Ihrem Adoptivsohn die Schweiz verlassen dürfen.

Nicht mehr möglich ist es übrigens, Kinder im eigenen Pass einzutragen.

(vgl. Reisen mit Minderjährigen)